Leistungen

Gemeindeimmobilien

Jede Projektentwicklung in Österreich passiert im administrativen Kompetenzbereich einer Gemeinde. Das heißt: Man hat unweigerlich mit der Administration und der Politik einer Gemeinde zu tun.

Viele Projektentwickler erkennen zwar die Wichtigkeit des Genehmigungsprozesses, sehen darin aber eher ein notwendiges Übel, als eine ertragreiche Chance. In der Überwindung der Kluft der Entscheidungskulturunterschiede liegt das Hauptaugenmerk der COMMREAL bzw. das Alleinstellungsmerkmal von ihr, dies bedeutet die Intentionen von Politik (inklusive Verwaltung) mit den Intentionen eines Projektentwicklers zu verbinden und daraus eine gemeinsame Zielrichtung zu formulieren. Mit dieser gemeinsamen Zielrichtung werden die Möglichkeiten sowohl von Politik als auch vom Projektmanagement für die Zielverwirklichung in Wert gesetzt.

Die Abwicklung der Projekte mit dem Schwesterunternehmen Communalp GmbH schafft dabei unternehmensinterne Synergien. Die Möglichkeit zur schnellen Entwicklung von Masterplänen mit den Erkenntnissen und Informationen aus einem allfälligen Gemeindeentwicklungsprozess als Basis für Investitionsentscheidungen ist durch die Nähe zur Communalp garantiert und stellt einen synergetischen Wettbewerbsvorteil dar.

Projektmarketing

Unser Projektmarketing umfasst alle Maßnahmen, um ein Projekt in größter Übereinstimmung mit dem Projektumfeld und seinen Anspruchsgruppen (Stakeholdern) termingerecht und kostenoptimal zu realisieren.

Bei der Projektentwicklung mit Projektmarketing werden vor dem Start der Projektentwicklung im engeren Sinn die Rahmenbedingungen des Umfeldes (z.B. der Gemeinde) erkundet. Dabei wird erörtert, ob das Projekt Auswirkungen auf das Umfeld (Gemeindegebiet) hat, und wenn ja, welche. Daraus ergeben sich Ansprüche, Wünsche, No-Gos, aber auch wertvolle Ideen von den einzubindenden Betroffenen. Durch diese Einbindung kann man nicht nur potenzielle Gegner abwehren, sondern erzeugt eine positive Stimmung für das Projekt und hat zudem die Möglichkeit gewahrt, auch wirtschaftlich am Mehrwert partizipieren zu können.

Ein wesentliches Ziel von Projektmarketing ist daher die Erhöhung der Planungssicherheit in allen Planungsphasen und die optimierte reibungsfreiere Abwicklung eines Projektes in der Realisierungsphase.

Bauträger

Die CommReal GmbH als Bauträger erwirbt, beplant, erschließt, bebaut die Grundflächen (von Gemeinden, Institutionen oder Privatpersonen) unter Auflagen und veräußert diese als einzelne bebaute Parzellen oder Wohneinheiten.

Der Unterschied zu einem Bauunternehmer ist, dass der Bauträger auch für den Liegenschaftsankauf verantwortlich ist und sich das Grundstück bis zum Verkauf in seinem Besitz befindet. Ein Bauträger kümmert sich um alle zur Vorbereitung, Abwicklung, Steuerung, Finanzierung, Durchführung, Fertigstellung und Vermarktung von Bauvorhaben notwendigen Aufgaben. Dabei tritt er als Bauherr vor Behörden und Bauunternehmen auf.

Projektmanagement

Unter Projektmanagement ist die Gesamtheit von Führungsaufgaben, -organisation, -techniken und -mitteln für die Abwicklung eines Projektes zu verstehen. Das Projektmanagement gliedert sich dabei in Projektleitung und Projektsteuerung.

Kurz gesagt, das Projektmanagement erbringt die gesamte Projektbetreuung, insbesondere die wirtschaftliche und technische Organisation und Abwicklung des Projektes bis zur schlüsselfertigen Herstellung.  Dabei wird das Projekt nach pflichtgemäßem Ermessen weiterentwickelt, alle projektbezogenen Belange geregelt und koordiniert, einschließlich der Organisation aller liegenschafts- und projektbezogenen Verträge, sowie der Rechts- und Grundbuchshandlungen. Dies alles mit dem Bemühen, eine wirtschaftlich tragfähige Entwicklung und qualitätsvolle Umsetzung des Projektes zu erreichen.

Ein Bauprojekt gliedert sich im Allgemeinen in die folgenden fünf Phasen:

PPH 1 – Projektvorbereitung

PPH 2 – Planung

PPH 3 – Ausführungsvorbereitung

PPH 4 – Ausführung

PPH 5 – Projektabschluss

Hinter allen diesen Phasen stehen konkrete Leistungsbilder, welche alle erforderlichen Tätigkeiten im Laufe eines Bauprojektes detailliert abbilden.

 

Begleitende Prozesse

Neben den Tätigkeiten, die in der Projektentwicklung und Entscheidungsfindung sowie während des Realisierungszeitraumes zu erledigen sind, dürfen die begleitenden Prozesse nicht vergessen werden. Diese unterstützen aktiv die Projektentwicklung und ermöglichen dadurch einen reibungsarmen Projektverlauf. Zu den begleitenden Prozessen gehören u.a.

Entwicklung eines Kommunikations- und Projektmarketing-Konzeptes

Projektbegleitende Öffentlichkeitsarbeit

Aufbereitung der Entscheidungsgrundlagen für Gemeindegremien